20.05.2016

8.2 Consulting to perform first full campaign of periodic inspections for OWF Meerwind Süd | Ost
Following the successful completion of the first periodic inspections last year, 8.2 Consulting AG was awarded with a contract for another three years by operator WindMW GmbH (WindMW). This puts WindMW in line with recommendations of approving authority BSH. This recommendation, which is expected to become mandatory soon, foresees inspections on 25% of all turbines each year in order to confirm operational safety.    weiterlesen »

18.05.2016

8.2 Consulting AG erneut als „Beste Berater“ ausgezeichnet
Die 8.2 Consulting AG reiht sich bei der größten Consulting-Umfrage Deutschlands zum dritten Mal in Folge bei den besten Beratungsunternehmen des Landes in der Rubrik Energie & Umwelt ein.    weiterlesen »

27.04.2016

8.2 Consulting AG performed TDD services for Innergex
On March 21st 2016, Innergex Renewable Energy Inc. announced the successful acquisition of a 87 MW portfolio consisting of 7 operating wind farms in France. “[…] the transactions announced today lay the basis for the future development of Innergex in France, a highly attractive growth market.” mentioned Michel Letellier, President and CEO of Innergex Renewable Energy Inc.    weiterlesen »

22.04.2016

Gutachterliche Überprüfung von Altanlagen für den Weiterbetrieb
Windenergie in SH - Repowering und Weiterbetrieb BWE Arbeitsgemeinschaft Windenergiedaten, Schleswig-Holstein (AWD) Vortrag von Manfred Lührs (8.2 Ing. Büro Lührs, Süderdeich) am Mittwoch, 25.05.16, 15:15 Uhr, Rendsburg Beginn der Veranstaltung: 10:00 Uhr, Halle der Landwirtschaftskammer, Messegelände, 24768 Rendsburg   weitere Infos   weiterlesen »

14.04.2016

8.2 Consulting Carrying Out Technical Due Diligence at Meerwind
8.2 Consulting AG was chosen by DIF to perform a preliminary technical due diligence of the German Offshore Wind Farm Meerwind S|O. Special focus was given to the analysis of the O&M strategy, the O&M budget estimation, the estimation of electrical losses and a general red-flag analysis. 8.2 Consulting AG gladly supported DIF in this investment process with its in-depth technical expertise.    weiterlesen »

17.03.2016

Weiterbetrieb von Windanlagen - Impulsvortrag von Manfred Lührs
Branchentag Windenergie NRW 2016 am 14. und 15. Juni 2016 in Düsseldorf   http://www.nrw-windenergie.de/   weiterlesen »

07.03.2016

Aus 1 mach 2!
Aus der Kooperation 8.2 Austria entstanden zwei eigenständige 8.2 Ingenieurbüros:   8.2 Ingenieurbüro Windenergie in Salzburg und 8.2 WindING Consult e.U. in Wien. Daraus ergibt sich noch mehr Flexibilität, um die hohen Ansprüche unserer österreichischen Kunden erfüllen zu können!   weiterlesen »

01.03.2016

8.2 eröffnet neues Büro in Thüringen
8.2 ist ab sofort auch in Thüringen vor Ort! Mit Beginn des Monats März 2016 hat das Büro im thüringischen Anrode seine Arbeit aufgenommen. Die Lage des neuen 8.2-Mitglieds in Thüringen, zwischen Mühlhausen und Heiligenstadt gelegen, erhöht damit die regionale Abdeckung und Verfügbarkeit von 8.2-Sachverstand vor Ort.   weiterlesen »

16.02.2016

Something is new in the state of Denmark
8.2 Consulting AG together with Rasmus Ilum Nielsen established a new subsidiary in Denmark. “With the lowest prices ever, the Danish offshore market is again in the frontlines and we are happy to be part of this revolution.” says Benjamin Quader, Head of Offshore within 8.2 Consulting AG. The new company will be managed by Nielsen itself, who has 17 years of experience in the international wind industry. “I am most excited to join the experts of 8.2 and add my own expertise and network at the same time“ says Nielsen.   weiterlesen »

03.02.2016

"Weiterbetrieb nach Ende der geplanten Nutzungsdauer", Onshore Wind O&M Forum
Philipp Stukenbrock, Sales Bereichsleiter der 8.2 Consulting AG informiert zu diesem Thema: 8th Annual Onshore Wind O&M Forum Europe 03. - 04. Februar 2016 Sofitel Hotel, Hamburg Agenda: 04. Februar 2016, 14:30 - 15:00 Uhr: "Weiterbetrieb nach Ende der geplanten Nutzungsdauer - Sicherstellung & Verbesserung  der Leistung der WEA"
  • Grundlagen des Weiterbetriebs von WEA nach Ende der geplanten Nutzungsdauer
  • Welche Unterschiede bestehen zwischen analytischen und praktischen Nachweisen
  • Welche Daten sind für die Bewertung des Weiterbetriebs notwendig
  • Erste Erfahrungen und Beispiele zur Berechnung der Gesamtnutzungsdauer WEA
Info: http://www.windenergyupdate.com/operations-maintenance/   weiterlesen »

01.02.2016

Parallel-Monitoring – Zustandsüberwachung des Antriebsstrangs von Offshore-Anlagen
Parallel-Monitoring – Zustandsüberwachung des Antriebsstrangs von Offshore-Anlagen im Auftrag des Betreibers/Investors Dipl.-Ing. Bernd Höring, 8.2 Monitoring GmbH Offshoretage, 17.-18.03.2016, TU Berlin Forum 1/Technik, 12:25 Uhr Unabhängige CMS-Datenanalyse liefert eine wichtige Datenbasis für das Instandsetzungs-, Claim-, Risiko- und Cash-Management Offshoreanlagen werden in der Regel mit einem CMS vom Anlagenhersteller ausgerüstet. Der Betreiber der Anlagen hat aber nicht immer Zugang zu diesen wertvollen Informationen, die das CMS liefert bzw. bekommt nur unzureichende und aktuelle Informationen vom Hersteller über den Anlagenzustand. 8.2 Monitoring hat daher seine Analysesoftware und den Analyseservice dahingehend optimiert, damit die Daten des CMS auch parallel im Auftrag des Betreibers ausgewertet werden können. So bekommt der Betreiber zum einen wertvolle Informationen für das Claim-Management innerhalb der Gewährleistungszeit und zum anderen den gewünschten detaillierten Informationsgehalt über den Anlagenzustand während der gesamten Betriebsphase und hat somit eine bessere Datenbasis für die Planung der Instandsetzungseinsätze hinsichtlich der Verfügbarkeit von Jackup Barge, Personal und Ersatzkomponenten für das oftmals enge Wetterfenster. Darüber hinaus lassen sich aus den frühzeitigen und aktuellen Zustandsmeldungen Information für das Risiko- bzw. Cash-Management  ableiten. Weitere Informationen: OFFSHORETAGE   weiterlesen »

21.01.2016

20 Jahre - 8.2 feiert!
In diesem Jahr feiert 8.2 großes Jubiläum – 20 Jahre seit der Gründung des 1. Büros durch Manfred Lührs.   Deshalb findet unser traditioneller 8.2 Empfang nicht wie üblich am 08.02. statt, sondern wird in den Sommer verlegt. Seien Sie gespannt!   weiterlesen »

03.12.2015

8.2 Consulting AG verkauft Ihre Anteile an der HPC
Die 8.2 Consulting AG, das Unternehmen für technische Beratung zu Erneuerbaren Energien, tritt aus der Hanseatic Power Cert GmbH aus. „Als Mitbegründer der HPC sind wir stolz auf die Entwicklung der HPC in den letzten Jahren.“ sagt Charles Dugué, Vorstand der 8.2 Consulting AG. „Um ihr den nächsten Schritt der Akkreditierung als Zertifizierungsstelle zu erleichtern, ist es jedoch notwendig, dass wir uns zurückziehen.“ Die 8.2 Consulting AG hat daher im November 2015 ihre Gesellschafteranteile an die weiteren Gesellschafter GuD Consult GmbH und Thomas Köther übereignet.   weiterlesen »

24.09.2015

Netzintegration: Neue Workshoptermine in Hamburg und Frankfurt
8.2 Consulting AG und VDE-Institut Welche Bedeutung hat die TR8 für die Planung und Zertifizierung von dezentralen Energieanlagen? Die Antwort auf diese Frage möchten wir – die 8.2 Consulting AG und die VDE Prüf- und Zertifizierungs-institut GmbH gerne im Rahmen eines Workshops mit Ihnen gemeinsam erarbeiten. Vor diesem Hintergrund werden wir die TR8 und die BDEW MSR einschließlich vierter Ergänzung detailliert erläutern. Weitere Themen werden Wirk- und Blindleistung, LVRT Modus und Schutzeinstellungen sein.    weiterlesen »

08.09.2015

B. Höring, 8.2 Monitoring: Woraus resultieren die wiederkehrenden Abschaltungen?
Betriebsführung: Scada und CMS Bernd Höring, Experte für Zustandsüberwachung an Windenergieanlagen bei der Ingenieurgruppe 8.2, sieht noch Spielraum für Ertragssteigerungen im Windpark. Er verweist auf die Möglichkeit, Fernüberwachungs-Daten (SCADA-Daten) für diesen Zweck in die Betrachtung der CMS-Daten einzubinden.   weiterlesen »

08.09.2015

8.2 Süd Afrika setzt seinen erfolgreichen Weg fort
Der nächste Meilenstein ist ein Due Diligence Auftrag für die weltweit größte Concentrated PV (CPV) Anlage (34 MW), nur zwei Autostunden von Kapstadt entfernt.    weiterlesen »

30.07.2015

Adventure Power: Bewertung eines neuen Prototypen durch 8.2 South Africa
8.2 South Africa hat den Auftrag erhalten, den Prototypen und die Produktion einer Windkraft Anlage eines Südafrikanischen Herstellers zu bewerten. Die relativ kleine (Nennleistung 300kW) aber robuste Anlage soll in vielen Belangen für die hiesigen Bedingungen besonders gut geeignet sein: Simples Design und günstige Herstellung, kostengünstiger Betrieb. Außerdem ist die Anlage geeignet zur Errichtung bei schwieriger lokaler Infrastruktur. Sie fördert lokale Wertschöpfung durch Produktion im Land. Daraus folgt auch eine gute Ersatzteil Verfügbarkeit. Die Bewertung dient dem Kunden als Grundlage zur Kaufentscheidung für ein Windprojekt in Northern Cape.      weiterlesen »

28.07.2015

Prüfungsauftrag für eine der ältesten Windkraftanlagen in Südafrika erhalten!
Der Markt in Südafrika entwickelt sich gut für das neue 8.2 Büro in Kapstadt. 8.2 South Afrika wurde beauftragt eine Zustandsprüfung für einen der ältesten Windparks in Südafrika durchzurühren. Der Windpark Darling in der Nähe von Kapstadt wurde bereits zur Inbetriebnahme vor sieben Jahren von 8.2 geprüft. "Nun sehen wir uns wieder!" Es handelt sich um vier Maschinen eines Sondermodells der Fuhrländer FL1000. Außerdem wird 8.2 South Afrika für denselben Kunden den Prototypen einer Windkraftanlage eines südafrikanischen Herstellers begutachten. Dies soll dem Kunden als Grundlage zur Kaufentscheidung für ein Windprojekt in Northern Cape dienen.       weiterlesen »

07.07.2015

Betrieb über das 20. Jahr hinaus - windWERT mit M. Lührs
Die Onshore-Wind Tageskonferenz windWERT 2015 am 25.August 2015 im Kieler Schloss wird von Manfred Lührs, 8.2 Ingenieurbüro Süderdeich unterstützt. Auf dem Programm der Tageskonferenz windWERT stehen "Aktuelle Trends und Entwicklungen". Ab 14:35 Uhr referiert Manfred Lührs zum Thema "Betrieb über das 20. Jahr hinaus".   weiterlesen »

25.06.2015

Neu: Laserbasierte Prüfung auf Rotorunwucht
Neues Leistungsangebot der 8.2 Ing.Partnerschaft Kesenheimer & Loos, Hamburg: Rotorunwuchten haben negative Auswirkung auf die gesamte Windenergieanlage. Einerseits erhöht sich die Belastung für die gesamte Tragstruktur, andererseits können deutliche Einbußen beim Energieertrag auftreten. Verursacht werden Rotorunwuchten durch Massenunwuchten oder durch aerodynamische Unwuchten. Wir empfehlen, die Prüfung auf Rotorunwucht schrittweise durchzuführen.    weiterlesen »

03.06.2015

8.2 Ing.Partnerschaft Obst & Ziehmann mit neuer lokaler Vertretung in Türkei
Bereits zum 21. Mal fand auch in diesem Jahr vom 06.-08. Mai erfolgreich die ICCI in Istanbul statt. Die 8.2 Ingenieurpartnerschaft Obst & Ziehmann war dort gemeinsam mit PVLab auf dem Deutschen Gemeinschaftsstand  vertreten und nutzte die Gelegenheit, dem interessierten Publikum ihre Vertretung für den lokalen Markt  vorzustellen.    weiterlesen »

02.06.2015

8.2 South Africa präsentiert sich erfolgreich auf der African Utility Week in Kapstadt
Das vor kurzem in Kapstadt eröffnete Büro der 8.2 Gruppe -  8.2 South Africa – hat sich zwischenzeitlich erfolgreich im neuen Markt etabliert. Auf der African Utility Week vom 12. bis 14. Mai 2015 konnte Ralf Meyerhof (Diplomingenieur und Leiter des örtlichen Büros) das  Leistungsportfolio der 8.2 Ingenieurpartnerschaft Obst & Ziehmann erstmals umfassend auch in Kapstadt dem lokalen Publikum präsentieren.    weiterlesen »

01.06.2015

Neuer Auftrag für Qualitätsprüfung in Südafrika gewonnen
8.2 South Africa wurde mit der Qualitätsprüfung eines Solarfeldes in der Nähe von Kimberley im zentralen Südafrika beauftragt. Die einachsig nachgeführte Anlage hat eine Kapazität von 66 MWp und wurde Ende 2014 in Betrieb genommen.    weiterlesen »

05.05.2015

8.2 begleitet erstes 100 MWp Teilprojekt des Quaid-e Azam Solarparks in Pakistan erfolgreich zum Netzanschluss
Seit Mai 2014 begleitet die 8.2 Ingenieurpartnerschaft Obst & Ziehmann als technischer Berater die Bank of Punjab bei dem derzeit größten Solarkraftwerksprojekt Pakistans. Im Rahmen eines offiziellen Festaktes wurde heute am 5. Mai 2015 die erste Ausbaustufe mit 100 MWp an das Übertragungsnetz angeschlossen. Bei der Anlage handelt es sich um das erste Pilotprojekt innerhalb des insgesamt 1.000 MWp umfassenden Quaid-e Azam Solarparks nahe Bahawalpur in der pakistanischen Provinz Punjab.    weiterlesen »

04.05.2015

8.2 wiederholt eine der besten Beratungsfirmen
Zum zweiten Mal in Folge wurde 8.2 von der Zeitschrift brandeins zu einem der besten Beratungsfirmen im Bereich Energie & Umwelt gewählt ("Unternehmensberater”, 2. Jahrgang, Heft 3, Mai – Juli 2015) Die Umfrage wurde sowohl unter Beratungsfirmen als auch Kunden durchgeführt. Dabei erhielt 8.2 von den Kunden 3 Sterne - das ist die Bestnote!    weiterlesen »

28.04.2015

BWE-Seminar erneut mit Fachreferenten aus dem 8.2 Büro Aurich
Am 20.05.2015 veranstaltet der BWE in Hamburg das Seminar "Windkraft Service Instandhaltung und Betrieb". Wieder einmal ist dabei das Fachwissen von Jürgen Holzmüller und Martin Krallmann, 8.2 Ingenieurbüro Holzmüller Aurich gefragt.    weiterlesen »

23.01.2015

Demnächst neues 8.2 Büro in Südafrika
In Hamburg sagt man "Moin Moin" in Kapstadt "Howzit!" (sprich: Hausit). Nach einer turbulenten Phase der sich verändernden Märkte im Bereich der Erneuerbaren Energien - insbesondere bei der Photovoltaik - hat sich das Hamburger Büro 8.2 Ingenieurpartnerschaft Obst & Ziehmann auch auf neue Auslandsmärkte orientiert. Einer der neuen Fokusmärkte ist Südafrika.    weiterlesen »

15.01.2015

J.Kohrt, 8.2 AG als Fachreferent der BIOGAS Jahrestagung, 27.-29.01.2015 in Bremen
Am Donnerstag, 29.01.2015 referiert Dipl.- Ing. Joachim Kohrt, 8.2 Consulting AG im Rahmen der BIOGAS Jahrestagung zum Thema "Ein Jahr Erfahrung mit der Anlagenzertifizierung von BHKW entsprechend der Mittelspannungsrichtlinie"    weiterlesen »

10.01.2015

Erster kommerzieller Windpark in Südafrika geprüft
In Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer IWES hat die 8.2 Ingenieurpartnerschaft Obst & Ziehmann in den Jahren 2012 und 2013 mehrere Lehrveranstaltungen zum "Project Assessment" für verschiedenste südafrikanische Delegationen abgehalten. Es folgte im Oktober 2014 die praktische Anwendung der Erfahrungswerte: Die Inspektion einer der ersten kommerziellen Windparks des Landes.    weiterlesen »

09.01.2015

Photovoltaik Anlagen der Multi MW Klasse in Südafrika geprüft
Ende 2014 hat das Hamburger Büro 8.2 Ingenieurpartnerschaft Obst & Ziehmann zwei große Solarparks mit jeweils 50 MW im Zentrum von Südafrika geprüft.    weiterlesen »

20.11.2014

8.2 Consulting AG auf Platz 3 der Unternehmensberater!
Die Zeitschrift Brand eins hat in ihrem aktuellen Branchenreport "Unternehmensberater - Vom Besserwisser zum Bessermacher" 8.2 Consulting AG auf Platz 3 der besten Berater im Bereich Energie & Umwelt gesetzt!    weiterlesen »

03.11.2014

Neues 8.2 Projekt in Lateinamerika
Das Büro 8.2 Portugal / Brasil, António Pinho wurde jetzt mit Inspektionen an 112 ALSTOM ECO 86 Turbinen in Rio Grande do Norte/Brazil beauftragt. Im Zuge dieser Inspektionen werden u.a. Videoendoskopien am Getriebe, Öl- und Schwingungsanalysen sowie Rotorblattinspektionen durchgeführt.     weiterlesen »

21.10.2014

8.2 begleitet Erneuerbare-Energie-Projekte auf vier Kontinenten
Die 8.2 Ingenieurpartnerschaft Obst & Ziehmann internationalisiert erfolgreich ihre Aktivitäten und gewinnt weltweit technische Beratungsaufträge. Die 2012 eingeleitete Internationalisierungsstrategie der 8.2 Ingenieurpartnerschaft Obst & Ziehmann verzeichnet wachsenden Erfolg. Nachdem die unabhängigen Sachverständigen für Wind- und Solarenergie zunächst in Südafrika und Chile tätig wurden, folgten 2014 Aufträge als technische Berater für den größten Solarpark Pakistans und für Photovoltaik- und Windkraftprojekte in der Türkei. Heute arbeiten die Ingenieure von 8.2 an Erneuerbare-Energie-Projekten in Brasilien, Kenia, Mosambik, Südafrika, Kasachstan, sowie in mehreren europäischen Ländern. Daraus resultierend steuert das außereuropäische Ausland schon mehr als 50% des gesamten Umsatzvolumens in 2014 bei. Das dabei von 8.2 abgedeckte Leistungsspektrum reicht von Machbarkeitsstudien (Feasibility) über Ausschreibungsbegleitung (EPC Selection) bis zur Qualitätssicherung der Projektumsetzung (Owner‘s Engineer) und Finanzierungsbegleitung (Lender‘s Engineer).    weiterlesen »

20.10.2014

Nachtrag Hamburg WindEnergy 2014
Vielen Dank an alle, die uns während dieser arbeitsreichen 4 Messetage besucht haben! Foto: Stephan Wallocha, Messe WindEnergy 2014 in Hamburg Messerundgang mit Bürgermeister Olaf Scholz am Stand von 8.2 Consulting & anemos, Manfred Lührs und Swen-Olaf Teichgräber    weiterlesen »

10.10.2014

M. Krallmann erneut BWE-Referent
Martin Krallmann, Sachverständiger für Windenergieanlagen im 8.2 Ingenieurbüro Holzmüller, Aurich ist erneut Referent einer BWE-Veranstaltung: Technische Inspektionen von Windenergieanlagen, 22.10.2014 um 10:30 – 12:00 Uhr
  • Zweck und Ziel der Zustandsprüfung
  • Bewertungsgrundlagen und Prüfmethoden
  • Erfahrungen aus der Praxis
   weiterlesen »

10.10.2014

Grundsätze zur Wiederkehrenden Prüfung
Durch wen und wie wird die Betriebssicherheit der Windenergieanlagen überprüft, welche Regelungen gelten für ihren Betrieb und wie sicher sind eigentlich Windenergieanlagen? Antworten auf diese Fragen gibt Martin Krallmann, 8.2 Ingenieurbüro Holzmüller, Aurich in seinem Fachartikel aus dem BWE Praxisbuch "Technische und Kaufmännische Betriebsführung".    weiterlesen »

12.09.2014

8.2 AUSTRIA zum Tag des Windes
Zum diesjährigen "Tag des Windes" wird erstmals an mehreren Orten in Österreich ein Windrad-Schrauben-Weitwurf-Wettbewerb veranstaltet. Der österreichweite Hauptgewinn gesponsert von 8.2 AUSTRIA für den besten Wurf ergeht jeweils an die beste Werferin und den besten Werfer: eine unvergessliche Abseilung samt Begleitperson von einer Windkraftanlage! weitere Infos: http://www.tagdeswindes.at/   weiterlesen »

24.07.2014

Jubiläum 25 Jahre HUSUM Wind mit Manfred Lührs, 8.2 Mitgründer
Im Rahmen der Jubiläumsfeier zum 25. Geburtstag der HUSUM Wind veranstaltet Messe Husum & Congress eine hochkarätige Podiumsdiskussion, an der auch 8.2 Mitgründer und Windpionier Manfred Lührs teilnehmen wird:    weiterlesen »

18.07.2014

Veränderungen im Vorstand der 8.2 AG
Veränderungen im Vorstand der 8.2 Consulting AG: Stärkung des internationalen Geschäfts Nach zwei erfolgreichen wie herausfordernden Jahren verlässt Dr. Florian Biehl den Vorstand der 8.2 Consulting AG. Dr. Biehl hierzu: „Es ist uns gemeinsam gelungen, ein breit aufgestellter und starker Partner im Bereich der Erneuerbaren Energien auch in Zeiten politischer Herausforderungen zu werden. Ich verlasse die Position des Vorstands mit einem lachenden und einem wehmütigen Auge. Mein Dank gilt dem gesamten 8.2-Team, den Partnern der 8.2-Gruppe und insbesondere den Kunden der 8.2 Consulting AG!“. Der Aufsichtsrat der 8.2 Consulting AG ergänzt: „Mit Bedauern haben wir den Entschluss akzeptiert. Als Aufsichtsrat sehen wir allerdings auch, dass es Dr. Florian Biehl gelungen ist, eine starke Gesellschaft innerhalb der 8.2 Gruppe aufzubauen, die auch zukünftig ein zuverlässiger und leistungsbereiter Player in der Branche ist. Wir danken Florian für seinen Einsatz als Vorstand der 8.2 Consulting AG!“, so der Aufsichtsratsvorsitzende Swen-Olaf Teichgräber.    weiterlesen »

14.07.2014

EEHC-Workshop mit 8.2 Support
Vom 28. bis 30. August 2014 richten das Cluster Erneuerbare Energien Hamburg und das Maritime Cluster erstmals die Summer School „Offshore Wind“ in der Bucerius Law School Hamburg aus. Dieses neue, interdisziplinäre Veranstaltungskonzept richtet sich an alle Akteure der Offshore-Branche. Mit Hilfe von Praxisbeispielen in Form von Case-Studies wird den Teilnehmern die Gelegenheit gegeben, das Erlernte anzuwenden und aus interdisziplinärer Sicht Lösungen aufzuzeigen. 8.2 hatte die Gelegenheit, eine der Fallstudien mit technischer Expertise zu bereichern und wird deshalb durch Harald Schneider, 8.2 Consulting AG im Referenten-Team vertreten sein.    weiterlesen »

07.07.2014

Weiterbetrieb von WKAs - BWE-Seminar mit B. Schmidt, 8.2 AG
Im Rahmen des BWE-Seminars "Weiterbetrieb von Windkraftanalgen" wird Björn Schmidt, Offshore Lastexperte & Inspektor der 8.2 Consulting AG, folgendes Thema beleuchten:   Gutachterliche Nachweisführung für den Weiterbetrieb von Windkraftanlagen
  • Warum ist der Betrieb von Windkraftanlagen auf 20 Jahre beschränkt?
  • Methoden zur Berechnung der Restlebensdauer
  • Warum werden Standsicherheitsgutachten benötigt?
  • Turnusmäßige Komponentenprüfungen
  • Ausblick in aktuelle Forschungsentwicklungen und ein neues Modell für Strömungsnachlauf-Lasten des IEC (DIN EN) Standards, welches gemäß DiBt 2012 für Standsicherheitsnachweise referenziert wird.
 Termin : 02.09.2014, 11:40 – 13:10 Uhr    weiterlesen »

16.05.2014

Bank of Punjab beauftragt 8.2 Ing.Part. Obst&Ziehmann als techn. Berater für 100 MWp-Solarpark in Pakistan
Bank of Punjab beauftragt 8.2 Ingenieurpartnerschaft Obst & Ziehmann als technischen Berater für 100 MWp-Solarpark in Pakistan Die 8.2 Ingenieurpartnerschaft Obst & Ziehmann erweitert ihre Aktivitäten in Pakistan und wird als technischer Berater der Bank of Punjab für ein 100 MWp Solarprojekt in der Provinz Punjab bestellt. Die unabhängigen Sachverständigen für Wind- und Solarenergie der 8.2 Ingenieurpartnerschaft Obst & Ziehmann (8.2 O&Z) werden der Bank of Punjab als alleiniger technischer Berater für die Entwicklung des bisher größten in Pakistan gebauten Solarparks zur Seite stehen. Im Rahmen des Vertrages wird 8.2 O&Z die technische Umsetzung der ersten 100 MWp-Phase des mit insgesamt 1.000 MWp geplanten Quaid-e Azam Solarparks in der Nähe von Bahawalpur in der pakistanischen Provinz Punjab überwachen. Das Quaid-e Azam Solarprojekt ist Teil eines umfassenden Programms der Regierung von Punjab immer wieder auftretende Energieengpässe in der Region zu beseitigen. Die Regierung stellt dabei die Landflächen zur Verfügung und hat bereits mit dem Ausbau der Infrastruktur, der Sicherung des Zugangs und der Sicherheit sowie der Bereitstellung von Strom und Wasser begonnen.   weiterlesen »

16.05.2014

Neues 8.2 Ing. Büro: Ingolf Rauschenbach, Thüringen / Experte im Bereich Elektrotechnik
Erweiterung der 8.2 Gruppe: Neumitglied 8.2 Ingenieurbüro Rauschenbach, Thüringen steht für inhaltliche und regionale Erweiterung der 8.2-Gruppe Mit Beginn des Monats Mai 2014 hat sich 8.2-Gruppe verstärkt: Das 8.2 Ingenieurbüro Rauschenbach, Thüringen, hat seine Arbeit aufgenommen. Das Büro im thüringischen Tautenhain besitzt besondere Expertise im Bereich Elektrotechnik. Vertiefung der Expertise Mit dem Büroinhaber Dipl.-Ing. Ingolf Rauschenbach wurde ein weiterer renommierter Experte im Bereich Elektrotechnik für die 8.2-Gruppe gewonnen. Neben der notwendigen technologischen Expertise im Bereich der Erneuerbaren Energien sind insbesondere die von ihm eingebrachten Erfahrungen in den Bereichen Supply Chain Management/ Fertigungslogistik und Qualitätsüberwachung am Markt gefragte Qualitäten und in den aktuellen Fachdiskussionen sehr präsent.    weiterlesen »

12.05.2014

J. Kohrt, 8.2 Consulting AG als Referent der Int. Bio- u. Deponiegas-Fachtagung, 20./21.05.14
Zur Internationalen Bio- und Deponiegas - Fachtagung und Ausstellung der DAS-IB GmbH am 20./21.05.14 in Bayreuth referiert Joachim Kohrt, 8.2 Consulting AG, Bereich Netzintegration/Biogas zu folgendem Thema:: Mittelspannungsrichtlinie: Netzanschluß Biogas am Beispiel BHKW, Anlagenzertifizierung BHKW nach BDWE, Rolle von dezentralem BHKW im Netzbetrieb - Systemdienstleistungen (Dienstag, 21.05.14/12:30 Uhr)    weiterlesen »

08.05.2014

\"Rotorblattprüfung hautnah\" mit J. Kesenheimer, 8.2 Ing.Partnerschaft Kesenheimer & Loos
Für die Videoreihe "In der Haut von...", SpiegelONLINE, prüft Jens Kesenheimer Rotorblätter und filmt dabei mit seiner Helmkamera. http://www.spiegel.de/video/videoserie-i...24293.html   weiterlesen »

07.05.2014

M. Lührs, 8.2 Süderdeich: Weiterbetrieb von WEA nach dem 20.Betriebsjahr
Anlässlich des Symposiums "Betrieb von Windenergieanlagen" veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft Windenergiedaten Schleswig-Holstein (AWD) und der FH Kiel wird Manfred Lührs, 8.2 Ingenieurbüro Süderdeich zum Thema "Weiterbetrieb von Windenergieanlagen nach dem 20. Betriebsjahr" sprechen:    weiterlesen »

30.04.2014

J. Holzmüller erneut Referent beim BWE
BWE-Fachtagung: Windkraft Service Instandhaltung Betrieb Veranstaltungsnummer: VA 14-02-01 14.05.14, 17:20 Uhr, HamburgDie Anwendung der Weiterbetriebsgrundsätze an Praxisbeispielen
  • Ergebnisse aus konkreten Anwendungen der BWE-Grundsätze
  • Was können Betreiber von einem Gutachten erwarten?
  • Aufwand und Kosten einer Prüfung bzw. eines Gutachtens
Jürgen Holzmüller, Geschäftsführer, 8.2 Ingenieurbüro Holzmüller Aurich    weiterlesen »

19.03.2014

118.000 Arbeitsplätze deutschlandweit
118.000 Arbeitsplätze deutschlandweit - davon zwei Drittel im Norden: „nur“ ein guter Grund sich für ein fortschrittliches EEG zu engagieren Dass es sinnvoll und richtig ist, diese Erfolgsgeschichte im Sinne der regionalen Wirtschaft wie der damit verbundenen Arbeitsplätze fortzuschreiben, daran erinnerten heute norddeutschlandweit mehrere tausend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Windenergienahen Unternehmen um 11:45 Uhr mit einer "Warnminute Windenergie in Norddeutschland". Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der 8.2 Consulting AG beteiligten sich hieran gemeinsam mit den Selbständigen und Mitarbeitenden der Hamburger 8.2-Ingenieurbüros vor den eigenen Türen in der Hamburger Brandstwiete.   Hintergrund: Energiepolitik ist Zukunftsgestaltung! Die aktuellen Spekulationen und die Verzögerung in den politischen Entscheidungen bezüglich des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) sowie politische Störmanöver aus den energiepolitisch rückwärtsgewandten Regionen Deutschlands und Europas führen allerdings dazu, dass genau diese Erfolgsgeschichte nun nachhaltig ins Stocken zu geraten droht.    weiterlesen »

18.03.2014

Nachtrag zur EWEA Barcelona 2014 - Politische Anforderungen an Energieerzeugung
Jahresmesse der European Wind Energy Association: Politische Anforderungen an Energieerzeugung Auf der Jahresmesse der European Wind Energy Association (EWEA), die am Donnerstag in Barcelona nach vier Tagen zu Ende ging, wurde es erneut deutlich: Die Produktion von sauberer Energie hat deutlich mehr Einfluss darauf, in welchem Europa wir leben werden, als dies im letzten Jahr in Deutschland durch die Politik benannt und in die gesellschaftliche Debatte eingebracht wurde.   Energieerzeugung in Europa ist ein strategisches Asset Die EWEA sowie mehrere Industrievertreter machten in Barcelona in diesem Zusammenhang schwerwiegende Herausforderungen sichtbar:
  • Europa importiert mehr als die Hälfte seines Energiebedarfs in Form von Erdöl bzw. Erdölprodukten. Jede kostenattraktive Verringerung der Ölimporte durch die Eigenerzeugung von Strom ist dazu geeignet, die wirtschaftliche und politische Eigenständigkeit Europas und seiner Staaten zu stärken.(1)
  • Wasser ist auch in Europa ein Element mit strategischer Bedeutung.(2)  Mehr als 4,5 Milliarden Kubikmeter Wasser werden jährlich für die Kühlung von Atom-, Gas- und Kohlekraftwerken benötigt – dies entspricht dem Gesamtwasserverbrauch der deutschen Bevölkerung (82 Millionen Menschen) pro Jahr. Allein die Nutzung der Windenergie in Europa hat den Frischwasserverbrauch bereits um 1,2 Milliarden Kubikmeter gesenkt. (3)
  • Energie ist der Treibstoff des 21. Jahrhunderts: Mobilität, elektronische Information und Recycling von Material werden auch in den kommenden Jahren den modernen Lebens- und Wirtschaftsalltag bestimmen. Mithilfe von kombinierter Energieerzeugung und -speicherung ist eine sichere und kostengünstige Versorgung mit diesem Treibstoff auch an dezentralen Standorten möglich.
  • Hinsichtlich der aktuellen außenpolitischen Lage rund ums Schwarze Meer sollte die Schaffung einer robusten und damit strategisch günstigen Energie-Infrastruktur mithilfe Erneuerbarer Energien wieder in den Fokus rücken.
   weiterlesen »

17.03.2014

Weiterbetrieb Windkraftanlagen und Repowering
BWE-Fachtagung Vortrag Jürgen Holzmüller, 11:40 Uhr Gutachterliche Nachweisführung für den Weiterbetrieb von Windkraftanlagen
  • Warum ist der Betrieb von Windkraftanlagen auf 20 Jahre beschränkt?
  • Methoden zur Berechnung der Restlebensdauer
  • Turnusmäßige Komponentenprüfungen
Veranstaltungsnummer: VA 14-31-01    weiterlesen »

27.02.2014

CeBIT 2014 - Datability in den Erneuerbaren Energien
CeBIT 2014: „Datability“* in den Erneuerbaren Energien durch Condition Monitoring einer neuen Generation bereits angekommen  „Datability“ als Thema der diesjährigen CeBIT* hat seinen Eingang schon lange in den Erneuerbaren Energien gefunden: Mit der Aufzeichnung, Überwachung und Interpretation von Betriebsdaten aus Anlagen und Systemen ist das Thema Big Data in den Erneuerbaren Energien schon lange Realität. Condition-Monitoring-Systeme erfassen elementare Daten von in Betrieb befindlichen Anlagen und Systemen. Hinweise auf Schwachstellen, standortbedingte Abweichungen, aber auch wirtschaftliche Fragestellungen spielen bei der Analyse und Bewertung der gesammelten Daten eine Rolle.       weiterlesen »

08.02.2014

Unterstützung durch EEG-Novelle gefordert - 8.2 Neujahrsempfang 2014
Neujahrsempfang der 8.2-Gruppe:Unterstützung durch EEG-Novelle für die erfolgreiche Entwicklung stabiler Vermarktungsmodelle gefordert / Langlebigkeit von Anlagen eröffnet neue Investitionshorizonte Die angekündigte Novelle des EEG wird voraussichtlich dazu führen, den Ausbau dererneuerbaren Energien in Deutschland zu bremsen. Erhebliche Korrekturen sinderforderlich, damit die erneuerbaren Energien ihren notwendigen Beitrag zur Energiewende leisten können. Das ist die überwiegende Meinung der Experten, die sich am 08.02.2014 in Berlin zum Neujahrsempfang 2014 der 8.2-Gruppe trafen.      weiterlesen »

13.01.2014

J. Holzmüller als Referent BWE-Seminar
Nach etwa 15 bis 20 Jahren Betrieb stellt sich für viele Betreiber die Frage, was mit der alten Windkraftanlage geschehen soll. Ist es sinnvoll, die Windkraftanlage weiter zu betreiben oder lohnt sich ein Repowering? Auf dem zweitägigen BWE-Seminar "Weiterbetrieb Windkraftanlagen und Repowering" (18.-20.03.2014, Scandic Emporio Hamburg) referiert Jürgen Holzmüller, Geschäftsführer, 8.2 Ingenieurbüro Holzmüller Aurich zu folgendem Thema:    weiterlesen »

18.12.2013

Erweiterung des Dienstleistungsspektrums durch neue Partnerschaft mit Apricum
(Auszug aus Pressemitteilung) Die auf erneuerbare Energien spezialisierte Management- und Transaktionsberatung Apricum vereinbarte heute ein Assoziierungsabkommen mit der ebenfalls auf erneuerbare Energien spezialisierten 8.2 Ingenieurpartnerschaft Obst & Ziehmann. Unter der Vereinbarung werden Apricums Services als Strategieberater mit dem Tätigkeitsspektrum von 8.2 als Solar- und Windparkplaner zusammengeführt.    weiterlesen »

04.12.2013

8.2 Zustands-Monitoring
04.12.2013, 14:15 Uhr Vortrag Dipl.-Ing. Bernd Höring, Geschäftsführer, 8.2 Monitoring GmbH, Hamburg:   Zustands-Monitoring – Lösungen für eine zielorientierte Datenerfassung und Datenaufbereitung zur Optimierung der Instandhaltungsplanung und Anlagenperformance
  • SCADA- und CMS-Daten – zwei Welten treffen aufeinander
  • Steuerungsintegrierte CMS-Lösungen und herstellerunabhängige CMSAnalysemöglichkeiten
  • Aufbereitung der CMS-Daten mit Anwendung von RDS_PP und ZEUS
  • Condition Monitoring ist mehr als nur CMS – Optimierung der Performance durch Analyse von SCADA- und Steuerungsdaten
   weiterlesen »

02.12.2013

Schlank in das neue Jahr
Das Resümee der Fachkonferenz EWEA Offshore 2013 Frankfurt fiel nicht ohne kritische Elemente aus. Die 8.2 Consulting AG hält gemeinsam mit den Offshore-Akteuren Kurs – und beantwortet diese Situation durch eine robuste Aufstellung, auch in eigener Sache. Wechsel im Vorstand  Marc Baberuxki, Finanzvorstand bei der 8.2 Consulting AG seit 2011, verlässt das Unternehmen Ende November 2013. „Wir danken Marc für seine Arbeit für die 8.2 Consulting AG und die gesamte 8.2-Gruppe“, so Aufsichtsratsvorsitzender Swen-Olaf Teichgräber. Marc Baberuxki wendet sich neuen Aufgaben außerhalb der 8.2 Consulting AG und der 8.2-Gruppe zu.     weiterlesen »

01.12.2013

Veränderung als Chance
Das Resümee der Fachkonferenz EWEA Offshore 2013 Frankfurt fällt nicht ohne kritische Elemente aus: zu sehr ist die Branche verunsichert durch ein politisch turbulentes Jahr 2013. Positiv hervorzuheben sind der Innovationswille und das Engagement aus dem Mittelstand.  Auch auf der EWEA Offshore in Frankfurt bestätigte sich erneut die auch in der Presse dargestellte Stimmungslage: die in 2013 aufgekommenen Verunsicherungen im Markt durch Politik, Gesetzgebung und Netzanschluss sind auch zwei Monate nach der Bundestagswahl noch nicht ausgeräumt. Angesichts langwieriger Koalitionsverhandlungen und teils befremdlichen Details aus den aktuell tagenden Runden stellt sich dem Fachmann die Frage, ob die Energiewende derzeit unter den maßgeblichen Prämissen diskutiert wird, oder ob eine unstrukturiert geführte Energiepreisdebatte dieser Zukunftsaufgabe das Wasser abgräbt.     weiterlesen »

26.11.2013

8.2 Experten-Workshop: Welche Bedeutung hat die TR8 rev.6 f
8.2 WissensVORSPRUNG: Know-How & Expertise auf den Punkt gebracht! Welche Bedeutung hat die TR8 rev.6 für die Planung und Zertifizierung von dezentralen Energieanlagen? Die Antwort auf diese Frage möchten wir – die 8.2 Consulting AG – gerne im Rahmen eines Experten-Workshops im Energie-Bunker Hamburg mit Ihnen gemeinsam erarbeiten. Vor diesem Hintergrund werden wir die neuen Revisionen der TR8 und Rev. 6 und der BDEW MR Rev. 4 detailliert erläutern. Ein weiterer Schwerpunkt wird eine Expertenrunde zu Wirk- und Blindleistung LVRt Modus und Schutzeinstellungen sein.    weiterlesen »

13.11.2013

WissensVORSPRUNG mit 8.2 - Forum zu den 22.Windenergietagen (12.-14.11.13), Hafendorf Rheinsberg
WissensVORSPRUNG mit 8.2  Know How und Expertise auf den Punkt gebracht! Zu den 22. Windenergietagen im Hafendorf Rheinsberg bietet die 8.2 Gruppe am Mittwoch, 13.11.13 ein exklusives Vortragsforum mit verschiedenen Themen u.a. zu Schadensanalyse, Parklayout, Due Diligence, CMS und Consulting.      weiterlesen »

08.10.2013

Steuerungsintegrierte CMS auf dem Vormarsch
Dienstag 08.10.2013 ab 16:00 Uhr Spotlight: Leistungsoptimierung – Ertragssteigerung: Steuerungsintegrierte CMS auf dem Vormarsch – Kostenoptimierte Systeme sorgen für eine höhere Datenqualität und bessere Analyseergebnisse Bernd Höring, 8.2 Monitoring    weiterlesen »

11.09.2013

M. Krallmann und J. Holzmüller als Referenten beim BWE
BWE-Seminar: Windenergieanlagen Schadensanalysen und Strategien zur Schadensvermeidung Datum: Mittwoch / Donnerstag, 11. - 12. September 2013 Ort: Hamburg Mittwoch, 11.09.2013, 11:40 Uhr Vortrag Martin Krallmann, Sachverständiger  8.2 Ing.Büro Holzmüller Aurich: Technische Inspektionen von Windenergieanlagen
  • Zweck und Ziel der Zustandsprüfung
  • Bewertungsgrundlagen und Prüfmethoden
  • Erfahrungen aus der Praxis
  Donnerstag, 12.09.2013, 11:40 Uhr Vortrag Jürgen Holzmüller, 8.2 Ing.Büro Holzmüller Aurich Schäden und Schadenvermeidung am Antriebsstrang von Windenergieanlagen / Schwerpunkt Hauptgetriebe
  • Exemplarische Beispiele von Schäden
  • Schadensstatistiken
  • Strategien zur Schadensvermeidung
   weiterlesen »

26.07.2013

8.2 Consulting AG - Qualitätsmanagement ISO 9001
Nach erfolgreicher Einführung und Anwendung eines professionellen Qualitätsmanagementsystems hat die 8.2 Consulting AG, Hamburg jetzt das Zertifikat nach ISO 9001 : 2008 erhalten!   DQS GmbH - 8.2 Consulting AG   weiterlesen »

22.04.2013

M. Krallmann, 8.2 Büro Holzmüller Aurich als BWE-Referent
BWE Fachtagung 28. - 29.Mai 2013, Hamburg, Empire Riverside Windkraft Service, Wartung, Betrieb Vollwartungsverträge, Instandhaltungsstrategien, Kosten-Nutzen-Vergleiche: Experten geben ihr Fachwissen an die Branche weiter.    weiterlesen »

14.03.2013

Joachim Kohrt, 8.2 Netzintegration, als Referent der 3. VDI Fachkonferenz in Mainz, 4.-5.06.2013
3. VDI-Fachkonferenz Netzanbindung und Netzintegration von Erneuerbaren Energien 2013 – Vom Smartgrid zum Supergrid – Im Vortragsblock ZUSAMMENSPIEL DER NETZEBENEN spricht Joachim Kohrt (Dipl.-Ing.), Geschäftsbereichsleiter Netzintegration der 8.2 Consulting AG, Hamburg über das Thema: Netzregelung mit virtuellen Kraftwerken und dezentraler Energieerzeugung

08.03.2013

Ralf Meyerhof, 8.2 Sachverst
ENERGIE-Akademie „Der qualifizierte Projektmanager Erneuerbare Energien“Dieses von EUROFORUM mit namhaften Experten der Energiebranche entwickelte innovative Kurzstudium vermittelt  alles Wissenswerte rund um Projekte im Bereich derregenerativen Energien mit den zentralen Anforderungen und Voraussetzungen im technischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Bereich.    weiterlesen »

08.02.2013

8.2 Neujahrsempfang 2013
Es ist wieder soweit - die 8.2 Gruppe lädt zu ihrem traditionellen 8.2 Neujahrsempfang ein. In diesem Jahr wird er in Bremerhaven stattfinden. Die Resonanz auf unsere Einladung war wie immer so gut, dass der Empfang bereits ausgebucht ist Programm    weiterlesen »

29.01.2013

7. EUROFORUM Konferenz Offshore-Windpark, 29.-30.01.2013 in Hamburg mit Bernd H
Diskutieren Sie mit Bernd Höring, Geschäftsführer, 8.2 Monitoring GmbH, Hamburg im Forum Technik zu folgendem Thema:  Kontroll- und Steuerungssysteme für Offshore-Windparks – Für einen effizienten Betrieb! • Das SCADA-System – Die Nabelschnur zum Windpark • Immer wissen wollen, was läuft – Den Anlagenzustand im Fokus • Was Condition Monitoring Systeme (CMS) leisten müssen • Trend: Steuerungsintegrierte CMS – Vorteile und Nutzen    weiterlesen »

22.01.2013

8.2: Die Energiewende auf Kurs halten
8.2 startet 2013 weiter durch - mit neuem Fokus auf Hamburg und mit neuem Vorstand: Florian Biehl zieht Bilanz für 2012 und zeigt auf, wie der Beitrag der 8.2-Windenergie-Experten für das Gelingen der Energiewende aussieht.  8.2 ist in fast allen deutschen Offshore-Projekten involviert – sei es wie bei Global Tech I direkt im Auftrag des Bauherren, oder als Banker’s und Owner’s Engineer im Projekt BARD Offshore 1. Bereits 2008 waren die Experten von 8.2 im Projektteam von alpha ventus beratend tätig. Offshore von der ersten Stunde an. Know-how kommt bei 8.2 immer aus ganzem Herzen - daher sieht sich die 8.2-Gruppe umso mehr aufgerufen, ihren fundierten Beitrag zum Gelingen der Energiewende zu leisten.    weiterlesen »

05.12.2012

Neuer Vorstand bei der 8.2 Consulting AG
Zum 01.01.2013 rückt Dr. Florian Biehl in den Vorstand der 8.2 Consulting AG auf. Gleichzeitig beendet Berthold Hahn, der von 01.01.2010 bis 31.12.2012 die Position Personalvorstand und Vorstandsvorsitzender innehatte, seine Tätigkeit für die 8.2 Consulting AG. Dr. Biehl, weiterhin auch Geschäftsbereichsleiter Offshore Wind, wird die Vorstandsgeschäfte zusammen mit Finanzvorstand Marc Baberuxki, der seit 01.01.2012 zum Vorstand der 8.2 Consulting AG gehört, führen. Ebenfalls zum 01.01.2013 wird Helga Fieltsch (Geschäftsbereichsleiterin „International Projects & Institutional Investors“) mit Wirkung zum 01.01.2013 Prokura erteilt.    weiterlesen »

28.11.2012

Neue 8.2 Kooperation in Österreich
Das 8.2 Ingenieurbüro Windenergie Dipl.-Ing. Christof Flucher und die WindING Consult Ing. Christian Szodl kooperieren seit November 2012 in der 8.2 Ingenieurpartnerschaft Flucher & Szodl, Österreich. Neben dem Büro in Salzburg entsteht nun auch eine 8.2-Niederlassung in Wien. Ing. Christian Szodl bringt weitere 12 Jahre technische Winderfahrung in die Kooperation mit ein. Somit können die hohen Ansprüche der österreichischen Kunden noch besser erfüllt werden.   weiterlesen »

24.09.2012

Neugründung 8.2 Portugal
8.2 wächst weiter: rechtzeitig zur Neugründung von 8.2 PORTUGAL UNIPESSOAL LDA, Gaia durch den langjährigen 8.2 Kollegen António Monteiro Pinho geht die 8.2 Website ab sofort auch auf Portugiesisch online.   weiterlesen »

29.06.2012

Neuentwicklung: 8.2 solman
Neuentwicklung: Anlässlich der Messe Intersolar München 2012 wurde die neue Software 8.2 solman präsentiert. Mit der jahrelangen Erfahrung der unabhängigen Gutachter der 8.2 Gruppe sowie dem kooperierenden Betriebsführer ensibo GmbH wurde die Software 8.2 solman entwickelt. Damit erhält der technische Betriebsführer erstmalig ein Werkzeug, mit dem er höchst effizient und transparent reproduzierbare Ergebnisse liefern kann. Bei der Entwicklung wurden die Anforderungen des technischen Betriebsführers mit den modernsten Softwarewerkzeugen umgesetzt. Dabei konnte aus den Erfahrungen und Erfolgen der Software VibraLyze TM Pro der 8.2 Monitoring GmbH für die Schwingungsanalyse von Windenergieanlagen profitiert werden. Im 8.2 solman liegen dem Betriebsführer alle technischen und kaufmännischen Kennzahlen vor; so kann er schnell und zielgerichtet den optimalen Anlagenbetrieb gewährleisten.   weiterlesen »

08.06.2012

Markteintritt in China gelungen: 8.2 Gruppe erh
Hamburg, 07. Juni 2012 Die 8.2 Monitoring GmbH, ein unabhängiger Spezialist in dem Bereich der technischen Zustandsüberwachung von Windkraftanlagen und Partner der internationalen 8.2 Gruppe mit Sitz in Hamburg, erhielt vom chinesischen Anlagenhersteller Zhejiang Windey den Auftrag, 66 Onshore Windkraftanlagen der 1,5 MW_Klasse mit Condition Monitoring Systemen (CMS) auszurüsten. Dabei setze sich die 8.2. Monitoring GmbH gegen zwei lokale und einen internationalen Anbieter durch und überzeugte mit ihrer selbst entwickelten Software zur Datenaufnahme sowie der Analysesoftware „VibraLyze TM Pro“.    weiterlesen »

06.06.2012

(Un-) Typische Schadensfälle
8.2 Projektleiter Swen-Olaf Teichgräber, Dipl.-Ing./Dipl.-Wirt. Ing. (FH) vom 8.2 Ingenieurbüro Holzmüller, Aurich wird sich bei der VDI Tagung Windenergie in seinem Vortrag  „(Un-) Typische Schadensfälle am Turm (On- und Offshore)“  mit folgenden Fragen befassen:
  • Der Turm – das verlängerte Maschinenfundament:
  • Welcher Turm wofür?
  • Was ist schon passiert? (Un-) typische Schadens fälle und deren Auswirkungen
  • Warum ist es passiert? (Un-) typische Ursachen und Auslöser
  • Was ist realistisch machbar? Empfehlungen zu Design, Spezifikationen und QS
  (weitere Informationen und Programmübersicht im download)
   weiterlesen »

25.05.2012

Einladung zum Workshop: Insolvenzen in der Solarbranche - Konsolidierung oder Ende? am 12. Juni 2012
Die Solarbranche wird derzeit von zahlreichen Insolvenzen, auch namhafter Unternehmen, erschüttert. Kürzungen der Einspeisevergütung in zahlreichen europäischen Ländern und der steigende Wettbewerbsdruck durch insbesondere asiatische Hersteller zwingen Hersteller, Projektentwickler und finanzierende Banken nicht nur, sich fortlaufend auf ein sich dynamisch veränderndes Umfeld einzustellen, sondern auch sich vor den Gefahren durch Insolvenzen zu schützen. Wir, die Sozietät White & Case LLP, 8.2 Consulting sowie Concepts4Value, möchten diese Entwicklungen aus rechtlicher, technischer und wirtschaftlicher Sicht beleuchten. Wir laden Sie daher herzlich zu dem Workshop   "Insolvenzen in der Solarbranche - Konsolidierung oder Ende?" in das Münchener Büro von White & Case, Maximilianstraße 35, 80539 München, ein, in dem wir folgende Themen mit Ihnen diskutieren möchten:    weiterlesen »

05.03.2012

8.2 Mitglied im Cluster Erneuerbare Energien, Hamburg (EEHH)
Um die Zusammenarbeit in der Branche zu stärken und zu fördern, wurde das Netzwerk Erneuerbare Energien Hamburg (EEHH) gegründet. Dieses bündelt die weitgefächerten Kompetenzen der Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Institutionen der regenerativen Energiewirtschaft und fördert Schnittstellen zu anderen Branchen, z. B. im Bereich neuer Werkstoffe und Materialien. Sowohl Lebensqualität und Umweltschutz als auch die wirtschaftliche Entwicklung in der Metropolregion Hamburg erhalten durch den Ausbau der erneuerbaren Energien positive Impulse. Das Cluster Erneuerbare Energien Hamburg zielt darauf ab, diese positiven Aussichten langfristig zu sichern, zu fördern, vor allem auch auf den Exportmärkten.   www.eehh.de    weiterlesen »

17.02.2012

Ralf Meyerhof als 8.2 Referent an der EUROFORUM Energie-Akademie
Ralf Meyerhof ist seit 2007 Sachverständiger PV bei 8.2 Consulting. Als 8.2 Referent an der EUROFORUM Energie-Akademie am 10. Mai / 11. Mai / 18. Mai und 25. Mai 2012 in Berlin vermittelt er im Rahmen des Programms „Der Projektmanager Erneuerbare Energien“ neben anderen namhaften Referenten Fähigkeiten und Fertigkeiten zum Thema  Bau und Betrieb von PV-Anlagen.     weiterlesen »

08.02.2012

8.2 Neujahrsempfang 2012
Unser 8.2 Neujahrsempfang findet 2012 in Stralsund statt.Dabei werden wir eine Schiffstour zum Windpark Offshore Baltic 1 machen (nur bei entsprechendem Wetter möglich; alternativ: Fahrt um Hiddensee).   weiterlesen »

01.02.2012

Besser geht immer ... Zur Anlagenelektronik in Windenergieanlagen
Interview von Torsten Thomas mit Christof Flucher, 8.2 Austria, und Benedikt Tönnissen, 8.2 Ing. Büro B.Tönnissen Sonne, Wind & Wärme 02/2012 http://www.sonnewindwaerme.de   weiterlesen »

14.12.2011

Mit Wind durch Europa
  Europaweit prüft und bewertet Helga Fieltsch Windkraftprojekte. In Polen, Frankreich, Rumänien, Deutschland – um nur einige Standorte der Anlagen zu nennen. Doch ein Projekt hat es ihr nun besonders angetan: jenes vor der eigenen Haustür in der Gemeinde Wartmannsroth. Daher bietet sie ihre Fachkompetenz als Sachverständige für Windenergie an, um „viel zu häufige Fehler zu vermeiden“... von Jens Knüttel, Main Post, 07.12.11    weiterlesen »

13.10.2011

Auf die Mühle
Mit dem 8.2 Rotorblatt-Experten Volker Loos auf die Windmühle. Ein Einsatzbericht von Jörg Römer, spiegel.de http://www.spiegel.de/karriere/berufsleben/0,1518,790523,00.html   weiterlesen »

08.06.2011

Premiere - 8.2 auf der Intersolar 2011!
   weiterlesen »

08.02.2011

Neujahrsempfang 2011
Vortragsprogramm 8.2 Neujahrsempfang am 08.02.2011 (Stand: 19.01.2011, Änderungen vorbehalten)      weiterlesen »

15.09.2010

Neues Mitglied in der 8.2 Gruppe
Im September 2010 bekam die 8.2 Gruppe ein neues Mitglied: unter der Leitung von Serhat Görgün und Fuat Akova wurde 8.2 Turkey gegründet.    weiterlesen »

15.07.2010

8.2-Gruppe erweitert Dienstleistung: Online-Condition Monitoring
Die 8.2 Sachverständigen-Gruppe hat ihr Dienstleistungsangebot um das Thema Online-Überwachung von Windenergieanlagen (Condition Monitoring) erweitert. Immer mehr Betreiber fordern einen unabhängigen Dienstleister, der das gesamte Spektrum der Sachverständigentätigkeit abdeckt, gemäß dem Motto „Alles aus einer Hand“. Hierzu zählt auch das Online-Condition Monitoring. Dies gilt insbesondere für große Betreibergesellschaften mit unterschiedlichen Anlagentypen und verschiedenen CMS. Um den geänderten Anforderungen des Marktes Rechnung zu tragen, haben die beiden Sachverständigen Jochen Ziehmann von der 8.2 Ingenieurpartnerschaft Obst und Ziehmann und Bernd Höring vom IBH-Ing.-Büro Bernd Höring – Condition Monitoring & Consulting - ihre Aktivitäten und Kompetenzen gebündelt und die 8.2 Monitoring GmbH gegründet. Beide Unternehmen verfügen über langjährige Erfahrung in der Durchführung und Auswertung von mobilen Schwingungsmessungen. Das IBH hat darüber hinaus über 13 Jahre Erfahrung in der Online-Überwachung von Windkraftanlagen mit unterschiedlichen CMS-Systemen.   weiterlesen »

14.07.2010

NEU: 8.2 Ingenieurgesellschaft Timo Poetschke - M
Immer wieder treten bei Betreibern und Eigentümern von Windenergieanlagen Verunsicherungen durch schadhafte Fundamente auf. Um die Investitionen zu schützen und nicht auf den Kosten für die Instandsetzung sitzen zu bleiben, werden hohe vertragliche Risiken eingegangen.    weiterlesen »